zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Gerstl Weinselektionen
Fegistrasse 5
8957 Spreitenbach, CH
+41 58 234 22 88,
info@gerstl.ch
Menu

Sottimano, Barbaresco DOCG, Currà

Exzellente Rarität.

Sottimano, Barbaresco DOCG
Rotwein | Italien | Piemonte | Barbaresco
Sottimano, Barbaresco DOCG
2014
Currà
CHF 95.00
75cl (CT-6)
  • Italien
  • Nebbiolo
  • Jetzt bis 2042
  • 16 - 18°C
  • Ausbau 22 Monate in gebrauchten französischen Barriques.
  • 75cl (CT-6)
  • ITA.248816.2014
  • ab Lager

Bewertung

  • Gerstl
    19
    |
    20

Infos zum Wein

Degustationsnotiz

Aus dem Cru Currà in Neive, aus 75-jährigen Reben, Ertrag 40hl/ha. Ausbau 22 Monate in gebrauchten französischen Barriques.
Nur 2500 Flaschen produziert.
Bleibt jeweils 2 Jahre länger auf dem Weingut, bevor er in den Verkauf kommt. Transparentes Rubingranat. Komplexe Aromatik. Duftet nach Trockenfrüchten wie Datteln und Feigen, leichte Rauchnoten, Kirschen, reife Walderdbeeren, gepaart mit Lakritze, schwarzem Pfeffer und dunklen Rosen. Getragen von einer tollen Mineralität. Bestens verwobene Barrique, ein Hauch von Rauch und frischem Leder. Am Gaumen sehr elegant mit satten, feinkörnigen Tanninen, wirkt nie opulent oder fett. Im Gegenteil, sehr edel mit viel Finesse und tiefer Frucht. Wieder Rosen und Lakritze mit Kirschen und einem Hauch roten Pflaumen. Der Currà endet langanhaltend mit hoch mineralischem Finish.

Wein-PDF zum Download

Infos zum Produzenten

Der Burgunder-Fan aus dem Piemont. Roman Rüdisühli von Grandi Vini schwärmte in den höchsten Tönen von Sottimano und fädelt kurzerhand ein Mittagessen mit Andrea ein. Wir treffen uns im neuen Restaurant Degusto in Neive und stossen mit einem tollen Winzer-Champagner auf unser herzliches Treffen an. Das Essen ist piemontesisch grossartig, wie eigentlich immer in dieser Region. Die einheimische Küche ist weit über die Grenzen hinaus bekannt und geschätzt. Dazu probieren wir die Weine von Sottimano. Es sind traumhafte Gewächse, charaktervoll, elegant, fast burgundisch in ihrer Art. Wir unterhalten uns lebhaft, viel Energie und echte Leidenschaft sind spürbar. Nach und nach merken wir, dass Andrea ein grosser Pinot-Noir-Liebhaber ist. Darum sind wir nicht erstaunt, als er uns erzählt, dass er alle seine Nebbiolos in gebrauchten französischen Barriques ausbaut. Auf diese Weise bringt er in Barbaresco im besten Sinne des Wortes «Ausnahme-Weine» in die Flasche - der Heimat verpflichtet, aber mit der Eleganz und Tiefe eines Burgunders. Im Keller von Andrea fallen uns sofort Barriques von namhaften Küfern aus dem Burgund auf. Es gibt hier keine grossen Geheimnisse: Nach der alkoholischen Gärung wandern die Weine in die Fässer und werden nach ca. 22 Monaten ungeschönt und ungefiltert in die Flaschen gefüllt. Der Besuch hat sich mehr als gelohnt für uns. Wir haben für Sie ein neues Weingut entdeckt, das perfekt in unser Portfolio passt. Liebe Kundinnen und Kunden, lassen Sie sich auf die Weine von Andrea ein. Natürlich brauchen sie einige Zeit, um ihr volles Potenzial zu entfalten. Aber wir bieten ja auch den Langhe Nebbiolo an, der bei gleich hohen Qualitätsansprüchen früher trinkreif ist. Freuen Sie sich mit uns auf die Weine von Sottimano. Sie werden von der Klasse der Gewächse begeistert sein.

zur Produktübersicht

Weitere Weine des Produzenten

Gerstl Weinselektionen | Fegistrasse 5 | Postfach | CH-8957 Spreitenbach
Telefon +41 58 234 22 88 | info@gerstl.ch