zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Gerstl Weinselektionen
Sandäckerstrasse 10
8957 Spreitenbach, CH
+41 58 234 22 88,
info@gerstl.ch
Menu

La Soumade, Gigondas AOC

Aus den allerbesten Gigondas-Lagen.

  • Aktion
La Soumade, Gigondas AOC
Rhône, Loire, Südfrankreich | Frankreich | Rhône | Gigondas
La Soumade, Gigondas AOC
2017
CHF 26.00 statt CHF 29.00
75cl (CT-6)
  • Frankreich
  • Grenache, Syrah
  • Jetzt bis 2037
  • 16 - 18°C
  • 18 Monate in 600 Liter-Fässern
  • 75cl (CT-6)
  • FRA.248804.2017
  • Enthält Sulfite
  • ab Lager

Bewertung

  • Gerstl
    19
    |
    20
  • Robert Parker
    91
    |
    100

Infos zum Wein

Degustationsnotiz

Grenache, Syrah
Die Roméros besitzen in Gigondas die höchstgelegenen Rebberge, gleich unter den Dentelles de Montmirail. So entsteht ein Gigondas der Extraklasse. Konzentrierter Auftakt. Aromen von schwarzen Pflaumen, Kirschen, Blaubeeren mit Anflügen von eingelegten Erdbeeren und Himbeergelée. Tolle, komplexe Nase! Am Gaumen geschmeidig mit satten, weichen Tanninen und tiefer Säure. Würzig-mineralische Noten. Der Gigondas endet lang und anhaltend mit fruchtbetontem Finale. Passt sehr gut zu Wildgeflügel oder Ente aus dem Ofen.

Genussempfehlung

Passt sehr gut Wildgeflügel oder Ente aus dem Ofen.

Wein-PDF zum Download

Infos zum Produzenten

Die Domaine La Soumade wurde von André Roméro 1979 gegründet, die ersten Weine wurden 1990 in Flaschen gefüllt. Nach dem Önologie-Studium stösst sein Sohn Frédéric 1996 dazu, um den Vater tatkräftig zu unterstützen. Doch der eigentliche Durchbruch in der hochstehenden Weinbereitung erfolgt 2002. Die Zusammenarbeit mit dem weltberühmten Önologen Stéphane Derenoncourt aus Bordeaux beginnt. Weinberg-und Kellerarbeit werden optimiert, die Gewächse erhalten einen eigenen Charakter. Qualität und Finessen steigen geradezu dramatisch an. Die Domaine verfügt über 26 ha Rebland, wovon 1 ha in Gigondas liegt – und zwar nicht etwa in der Fläche, sondern auf einer traditionellen Terrasse unterhalb der Dentelles de Montmirail. Das Terroir besteht aus Lehm und Kalk in verschiedenen Formen, mal eher sandig, dann wieder steinig, mit Lehm versetzt. Auf diesem Boden werden Weine gekeltert, die für eine Lagerung bestens geeignet sind. Die Reben sind zwischen 30 und gut 100 Jahre alt. Die Bearbeitung erfolgt nach organischen Richtlinien, es werden keine chemischen Hilfsmittel eingesetzt. Selbstverständlich wird alles von Hand gelesen und streng selektioniert auf einem Table de Trie (Sortiertisch). Liebe Kundinnen und Kunden, wenn Sie Grenache und Syrah so richtig gerne mögen, dann sollten Sie die Weine der Domaine La Soumade nicht verpassen. Es sind ausgezeichnete Vertreter der südlichen Rhône – und dazu preislich sehr attraktiv.

zur Produktübersicht

Weitere Weine des Produzenten

Gerstl Weinselektionen | Sandäckerstrasse 10 | CH-8957 Spreitenbach
Telefon +41 58 234 22 88 | info@gerstl.ch