zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Gerstl Weinselektionen
Fegistrasse 5
8957 Spreitenbach, CH
+41 58 234 22 88,
info@gerstl.ch
Menu

Coutet, St-Emilion AOC

Das älteste Bioweingut der Welt.

Coutet, St-Emilion AOC
Rotwein | Frankreich | Bordeaux | St-Emilion
Coutet, St-Emilion AOC
2016
CHF 33.00
75cl (OWC-6)
  • Frankreich
  • Jetzt bis 2050
  • 75cl (OWC-6)
  • FRA.246330.2016.F6
  • ab Lager

Bewertung

  • Gerstl
    19
    |
    20

Infos zum Wein

Degustationsnotiz

Seit 1599 wird hier immer biologisch gearbeitet, niemals wurde Chemie eingesetzt. Deshalb gibt es hier eine einmalige, intakte Natur. Hier gedeihen Pflanzen und leben Tiere, die es sonst nirgends auf der Welt mehr gibt. Und selbstverständlich entsteht hier auch ein Wein, der absolut unvergleichlich ist.
Das ist die geniale schwarzbeerige Frucht des Jahrgangs in Verbindung mit dem unvergleichlichen Terroirausdruck von Château Coutet. Der hat etwas von einem Ur-Bordeaux, erinnert mich an meine ersten Gehversuche in Bordeaux Anfang der 80er-Jahre, ist irgendwie geschichtsträchtig wie das Weingut selbst. Am Gaumen ein Gedicht, vor allem die sensationell feinen Tannine zeigen dieses Jahr eher einen modernen, geschliffen feinen, absolut präzisen Wein. Dabei verliert er aber gar nichts von seinem unverwechselbaren Charakter, das Spiel der Aromen bleibt superspannend, sensationell vielfältig und eindrücklich tiefgründig. Das ist ein zutiefst beeindruckendes Weinerlebnis, der Wein hat wirklich seinen unvergleichlichen, einzigartigen Charakter. Ob mit dem Duft in der Nase oder mit dem Wein am Gaumen: Dieser Wein löst bei mir ständig Gänsehaut aus, ich kann nicht erklären warum, teilweise ist es zweifellos die Ehrfurcht vor diesem unvergleichlichen Naturprodukt, aber der Wein schmeckt auch so einzigartig, dass er Emotionen auslöst, sooo schön und trotzdem sehr eigenständig.

Wein-PDF zum Download

Infos zum Produzenten

Das Weingut war bis 1985 Grand Cru Classé und möchte das heute aufgrund erbrechtlicher Steuer-Probleme nicht mehr sein. Die Weitergabe an die nächste Generation wird dadurch viel zu teuer. Heute ein Grand Cru. Coutet liegt direkt oberhalb von Angélus an den Südhängen des Kalksteinfelsens von St. Emilion. Die weiteren direkten Nachbarn sind Beauséjour Duffau, Bellevue und Beauséjour Bécot. Viel besser geht es vom Terroir her kaum. Ein Drittel dieser Hanglage ist ganz oben gelegen und reines Kalksteinplateau, ein Drittel Lehmböden am oberen Hang, und der untere Teil ist sandig kiesiger Boden. Da kann man richtig spielen in der Komposition des Erstweins. Uralter Bestand an Reben. Zum Teil über 100 Jahre alt. Coutet ist das älteste Bioweingut in ganz Bordeaux. Es besteht seit 1599 und ist seitdem im Besitz der Familie David Beaulieu, also seit unzähligen Generationen. Vom ersten Tag an wurde es biologischorganisch bearbeitet! Nie wurden über die Jahrhunderte Herbizide oder Pestizide oder künstliche Dünger verwendet. Hier existieren längst ausgestorbene Blumenarten und eigentlich ausgestorbene Kröten und Salamander. Wenn es woanders nur grün oder später braun ist in der Natur, ist es hier immer noch bunt. Naturkundler aus der ganzen Welt geben sich zur Besichtigung die Klinke in die Hand. Interessanter Youtube-Film über das Château: www.youtube.com/watch?v=SRs0hoKSCIY

zur Produktübersicht

Gerstl Weinselektionen | Fegistrasse 5 | Postfach | CH-8957 Spreitenbach
Telefon +41 58 234 22 88 | info@gerstl.ch