zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Gerstl Weinselektionen
Fegistrasse 5
8957 Spreitenbach, CH
+41 58 234 22 88,
info@gerstl.ch

Haut-Maurac, Médoc AOC,

Der bisher feinste, eleganteste Haut-Maurac.

Haut-Maurac, Médoc AOC
Rotwein | Frankreich | Bordeaux | Haut-Médoc
Haut-Maurac, Médoc AOC
2016
CHF 116.00
300cl (OWC-1)
  • Frankreich
  • Merlot, Cabernet Sauvignon, Malbec
  • 2023 bis 2050
  • 14 - 16°C
  • 80% in zu 1/3 neuen Barriques, 20% im Beton-Tank
  • 300cl (OWC-1)
  • FRA.246380.2016.D1
  • Lieferbar im Frühjahr 2019

Bewertung

  • Gerstl
    19+
    |
    20

Infos zum Wein

Degustationsnotiz

Der Duft ist wie erwartet total schwarzbeerig und traumhaft tiefgründig, die Komplexität ist enorm, ebenso die Konzentration, feinste Frucht trifft auf feinste Mineralität, eine edle Duftwolke von die Sinne berauschender Schönheit. Am Gaumen begeistert der traumhaft kühle Auftritt – das kommt umso schöner zur Geltung, weil da diese sagenhaft raffinierte Extraktsüsse dagegen steht. Das ist ohne Zweifel der bisher feinste, eleganteste Haut-Maurac. Olivier Decelle: Wir versuchen bei der Vinifikation auch immer mehr in Richtung Eleganz zu gehen, so liessen wir die Gärtemperaturen nie über 28 Grad steigen und haben auch tendenziell etwas kürzere Mazeration gemacht. Der Wein ist effektiv superdelikat, ein herzerfrischendes Aromenbündel, von einer traumhaft feinen, edlen Tanninstruktur getragen, das ist ein absoluter Traumwein, ganz grosse Klasse, ein Geniestreich, der bisher klar beste Haut-Maurac.
Lobenberg: «Da 2015 so grandios ist, kann ich 2016 nicht höher bewerten, obwohl ich 2016 im Trinkfluss wegen der Gradlinigkeit und Eleganz, bei gleichzeitig etwas grösserer mineralischer Länge vorziehe.

Wein-PDF zum Download

Infos zum Produzenten

Das Weingut liegt ganz im Norden in direkter Nachbarschaft zu Clos Manou. Das obere Haut-Médoc war 2016 begünstigt, es war ein relativ perfektes Jahr. Die kühlen Nächte wie am rechten Ufer gab es im warmen Sommer 2016 auch hier. Somit findet man auch hier eine hohe Säure. 30% Cabernet Sauvignon, 70% Merlot; Ernte zwischen dem 13. und 15. Oktober. Vergärung erfolgt spontan, Ausbau in neuen und gebrauchten Barriques. Sehr kleine Erträge. Haut-Maurac profitiert auch 2016 noch von der starken Beschädigung durch Hagel im 2014. Die Reben sind ungewöhnlich kraftvoll wieder gekommen. Der erste Wein aus dem Médoc, den wir probieren.

zur Produktübersicht

Weitere Weine des Produzenten

Gerstl Weinselektionen | Fegistrasse 5 | Postfach | CH-8957 Spreitenbach
Telefon +41 58 234 22 88 | info@gerstl.ch