zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Gerstl Weinselektionen
Fegistrasse 5
8957 Spreitenbach, CH
+41 58 234 22 88,
info@gerstl.ch

Haut-Maurac, Médoc AOC,

Der beste Haut-Maurac aller Zeiten.

Haut-Maurac, Médoc AOC
Rotwein | Frankreich | Bordeaux | Haut-Médoc
Haut-Maurac, Médoc AOC
2015
CHF 232.00
600cl (OWC-1)
  • Frankreich
  • Merlot, Cabernet Sauvignon, Malbec
  • 2025 bis 2050
  • 14 - 16°C
  • 80% in zu 1/3 neuen Barriques, 20% im Beton-Tank
  • 600cl (OWC-1)
  • FRA.245141.2015.I1
  • Lieferbar im Frühjahr 2018

Bewertung

  • Gerstl
    19
    |
    20

Infos zum Wein

Degustationsnotiz

Frische, schwarze Frucht springt regelrecht aus dem Glas, wunderschön floral, irre komplex, ganz auf der kühlen, erfrischenden Seite, strahlt auch Reife und Süsse aus, der Duft ist sagenhaft raffiniert und tiefgründig. Gleich beim Antrunk begeistert die genial feine Tanninstruktur, dann die enorme Konzentration, die Fülle, die traumhaft kühle, aber auch warmherzige Stilistik, die ideal dazu harmonierende Extraktsüsse. Alles ist eine Einheit, der Wein ist superlecker, genial saftig und begeistert mit seinem cremigen Schmelz. Das ist eine kleine Sensation und ganz klar einer der allerbesten Weine des Médoc.
---
Heiner Lobenberg: Die drei "Nordlichter" Clos Manou, Carmenère und Haut-Maurac sind die klaren Sieger im Bereich des Haut-Médoc. Diese Kombination von extremer Finesse und Feinheit mit dieser unglaublichen, spannungsgeladenen Vibration und Dichte im sehr fruchtigen Mund ist das Beste, was Haut-Maurac je erzeugt hat und er ist nicht so sehr weit hinter dem absoluten "winner on points" von Clos Manou. 95-96/100

Wein-PDF zum Download

Infos zum Produzenten

Das Weingut liegt ganz im Norden in direkter Nachbarschaft zu Clos Manou. Das obere Haut-Médoc war 2016 begünstigt, es war ein relativ perfektes Jahr. Die kühlen Nächte wie am rechten Ufer gab es im warmen Sommer 2016 auch hier. Somit findet man auch hier eine hohe Säure. 30% Cabernet Sauvignon, 70% Merlot; Ernte zwischen dem 13. und 15. Oktober. Vergärung erfolgt spontan, Ausbau in neuen und gebrauchten Barriques. Sehr kleine Erträge. Haut-Maurac profitiert auch 2016 noch von der starken Beschädigung durch Hagel im 2014. Die Reben sind ungewöhnlich kraftvoll wieder gekommen. Der erste Wein aus dem Médoc, den wir probieren.

zur Produktübersicht

Weitere Weine des Produzenten

Gerstl Weinselektionen | Fegistrasse 5 | Postfach | CH-8957 Spreitenbach
Telefon +41 58 234 22 88 | info@gerstl.ch