zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Gerstl Weinselektionen
Sandäckerstrasse 10
8957 Spreitenbach, CH
+41 58 234 22 88,
info@gerstl.ch
Rotwein des Jahres 2021: «Lupus» Pinot Noir von Georg Schlegel.
03. Januar 2021

Rotwein des Jahres 2021: «Lupus» Pinot Noir von Georg Schlegel.

«Lupus» Pinot Noir 2018/2019, das Pinot-Bijou von Shooting-Star Georg Schlegel!
Der «Lupus» ist ein Meilenstein in der Geschichte von Gerstl Weinselektionen und in jener von Georg Schlegel: Es ist der erste «Wein des Jahres» aus der Schweiz. Und er kommt vom mit Auszeichnungen buchstäblich überhäuften Winzer Georg Schlegel jun. aus Jenins in der Bündner Herrschaft.

Blättern wir kurz zurück: Max Gerstl war vor rund 30 Jahren einer der ersten Weinhändler in der Schweiz, der die Weine von Vater Georg Schlegel sen. verkaufte. Das Weingut zur alten Post gehört aus unserer Sicht schon lange zur absoluten Schweizer Spitze. Heute führt es Georg Schlegel jun. in neue Sphären.

Preise abgeräumt
Schlegel ist mit seinen 30 Jahren längst furios in die Schweizer Winzerelite aufgestiegen. Besser könnte es für einen jungen Top-Winzer aus der Bündner Herrschaft nicht laufen. Er gewann 2020 gleich zwei sehr renommierte Preise: den «Rookie des Jahres» von Gault-Millau und als erster Bündner überhaupt den «Platinum Award» vom Decanter! Doch das ist nur die Spitze der bemerkenswerten Auszeichnungen. Das Weingut durfte bereits 2017 am internationalen Weinwettbewerb «Mondial des Pinots» den Titel «Gran Maestro du Pinot Noir» entgegennehmen. Dazu kamen 2x Gold und 1x Silber an der Expovina in Zürich plus 1x Silber am Grand Prix du Vin Suisse. 2018 gewann Schlegel den prestigeträchtigen Titel «Gran Maestro du Pinot Noir» gleich nochmals!

Der Pinot-Noir-Weltmeister
Es ist erst das zweite Mal in der Geschichte des Awards, dass ein Weingut zwei Jahre in Folge den auch als «Pinot-Noir-Weltmeister-Titel» bezeichneten Preis gewinnt. Dazu die Jury: «Der Bündner Georg Schlegel vom Weingut zur alten Post in Jenins bestätigt sein Prädikat als Gran Maestro, eine Auszeichnung, die er zum zweiten aufeinanderfolgenden Mal erobert.»

Georg Schlegel zum doppelten Gewinn des Pinot-Weltmeister-Titels: «Wenn eine Nation Fussball-Weltmeister wird, ist das ein grosser Sieg. Wenn eine Nation zweimal nacheinander Fussball-Weltmeister wird, kann man das als historisch betiteln. Dasselbe gilt bei Weinprämierungen: Zwei Jahre in Folge zuoberst auf dem Treppchen – das freut nicht nur uns, sondern auch die Liebhaberinnen und Liebhaber von Bündner Weinen.»

Der Lupus 2018/2019 auf einen Blick:

  • Der Lupus ist unser erster «Wein des Jahres» aus der Schweiz!
  • Top-Winzer Georg Schlegel jun. wurde mit renommierten Preisen überhäuft: «Rookie des Jahres» von GaultMillau, «Platinum Award» vom Decanter, 2-mal den Titel «Gran Maestro du Pinot Noir» am internationalen Weinwettbewerb «Mondial des Pinots» und viele mehr.
  • Der Lupus 2018/2019 ist ein limitierter Pinot Noir aus verschiedensten Top-Lagen des Weinguts in Jenins in der Bündner Herrschaft.
  • Der Lupus ist Pinot pur: wunderschöne Frucht, zarte Holznote, begeisternde Aromatik, betörender Schmelz im Abgang.

  

Gerstl Weinselektionen · Sandäckerstrasse 10 · CH-8957 Spreitenbach
Telefon +41 58 234 22 88 · info@gerstl.ch