zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Gerstl Weinselektionen
Fegistrasse 5
8957 Spreitenbach, CH
+41 58 234 22 88,
info@gerstl.ch
Menu

Petit Gravet Ainé

Das ist das Weingut, das mit 80% Anteil den absoluten Cabernet-Franc-Rekord hält, weit vor Cheval-Blanc mit lediglich 57%. Auf knapp 2,5 Hektar werden durchschnittlich 8000 Flaschen pro Jahr produziert. Catherine Papon Nouvel arbeitet hier schon seit vielen Jahren biologisch, und das Weingut ist – wie ihre beiden anderen Clos St. Julien und Château Gaillard – zertifiziert. Für Catherine war immer klar, dass Bio qualitative Verbesserungen im Wein bringt. Château Peyrou, ihr eigenes Weingut, das nicht aus dem Familienbesitz stammt, wird daher ebenfalls seit langem biologisch bewirtschaftet. Sie stellt auch fest, dass ihre Weinberge gesünder sind und dass die Trauben besser ausreifen. Ich erzähle hier gerne nochmals die Geschichte von unserem Besuch auf dem Weingut mit einer kleinen Gruppe von 17 Leuten. Wir haben ihnen ohne vorher irgendetwas anzukünden, 2 Gläser hingestellt und sie dann einfach gefragt, ob ihnen Wein A oder Wein B besser geschmeckt habe. 16 Personen waren für Wein A und lediglich einer für Wein B. Im Glas A befand sich der Petit Gravet Ainé 2002 und im Glas B der Cheval-Blanc 2002. Das heisst sicher nicht, dass Petit Gravet Ainé der bessere Wein ist als Cheval-Blanc, aber es beweist zumindest, dass Petit Gravet Ainé nicht um so viel schlechter ist, wie er weniger kostet. Petit Gravet Ainé zeichnet sich durch den hohen Cabernet-Anteil als ein ganz spezieller Charakterwein aus. In der Jugend oft noch etwas unzugänglich, entwickeln diese Weine im Reifestadium einen ganz besonderen Charme.

Gerstl Weinselektionen | Fegistrasse 5 | Postfach | CH-8957 Spreitenbach
Telefon +41 58 234 22 88 | info@gerstl.ch