zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular

Dingle

Im November 2012 eröffnete seit vielen Jahrzehnten eine neue Destillerie im Westen Irlands, auf der Halbinsel Dingle. Dingle ist eigentlich durch seinen malerischen Charakter bekannt, vorallem aber liegt in Dingel der Grundstein manches Folkmusikanten, der dort seine Karriere startete. Die Brennerei wurde am westlichsten Punkt Europas eröffnet. Produziert werden Whiskey, Gin und Vodka. Es war ein monumentaler Moment, als im November 2012 anfing, der erste Tropfen Spirit zu fließen. Dingle ist eine kleine Destillerie, die viel Wert auf hohe Qualität legt. Jeden Tag werden nur zwei Fässer produziert. An der Antlatikküste werden sowohl Single Pot Still Whiskeys wie auch Single Malts produziert. 
 
Zum Start der Destillerie hat sich Dingle etwas Besonderes überlegt:  Jeder, der ein Fass kauft, kann ein Dingle Founding Father werden. Man kann die Fassart auswählen und selbst darüber bestimmen, wie lange der Whiskey gelagert wird und natürlich in welche Fassart abgefüllt wird. Produziert wird auf drei kupfernen Pot Stills. Außerdem gibt es eine Brennblase, auf der Vodka und Gin produziert werden. Ein weitere historischer Moment war es, als am 19.12.2015 das erste Fass Whiskey abgefüllt wurde. Dafür wurde das Fass Nr. 2 ausgewählt, ein drei Jahre alter Single Malt Whiskey, der die vollen drei Jahre in einem Bourbonfass lagerte und in Fassstärke abgefüllt wurde. 

Gerstl Weinselektionen · Sandäckerstrasse 10 · CH-8957 Spreitenbach
Telefon +41 58 234 22 88 · info@gerstl.ch