Gerstl Weinselektionen
Fegistrasse 5
Postfach
CH-8957 Spreitenbach
Tel. +41 58 234 22 88
Fax +41 58 234 22 99
info@gerstl.ch

Allgemeine Geschäftsbedingungen

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB)
der Gerstl Weinselektionen, einem Bereich der Badaracco SA

1. Allgemeines
Diese AGB's regeln die Vertragsbestimmungen für unsere Verkäufe einschliesslich online Bestellungen. Für Subskriptionen gehen die besonderen Bedingungen in Ziff. 14 vor.

2. Vertragsabschluss
Die Bestellung des Kunden gilt als Antrag zum Vertragsabschluss. Sie kann online, per Fax oder per Post erfolgen. Bei unsicherer Verfügbarkeit erhält der Kunde vorerst unsere provisorische Auftragsbestätigung. Der Vertrag kommt in jedem Falle erst mit unserer definitiven Auftragsbestätigung/Rechnung zustande.
Durch Ihre Bestellung erklären Sie sich mit diesen AGB von Gerstl Weinselektionen, einem Bereich der Badaracco SA, einverstanden.

3. Angebot und Preise
Das gesamte Angebot von Gerstl Weinselektionen, einem Bereich der Badaracco SA, gilt solange Vorrat. Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung publizierten Preise. Sortiments-, Jahrgangs-, Preis- und Konditionsänderungen sind bis zu unserer definitiven Auftragsbestätigung jederzeit möglich und bedürfen keiner vorgängigen Ankündigung. Die Verfügbarkeit der Weine sowie die Korrektur von Tippfehler und offensichtlicher Irrtümmer bleiben vorbehalten. Diesbezügliche Schadenersatzforderungen sind ausgeschlossen. Die angegebenen Preise verstehen sich in CHF pro Einheit, exkl. Transport- und Versandkosten. Die gesetzliche Mehrwertsteuer von 8% und die vorgezogene Entsorgungsgebühr auf Glas sind in unseren Preisen inbegriffen. Davon ausgenommen sind die Preise für Gastronomie und Wiederverkauf, die exklusiv der gesetzlichen Mehrwertsteuer von 8% angegeben sind. Jegliche Haftung im Zusammenhang mit unserem Angebot (insbesondere falsche Abbildungen, Texte und Preise) und der Lieferung ist, soweit das Gesetz es zulässt, ausgeschlossen.

4. Verfügbarkeit
Vor allem von älteren Jahrgängen sind oft nur wenige Einzelflaschen vorrätig. Bestellungen werden nach dem Eingang berücksichtigt.

5. Lieferung

5.1. Lieferung in die Schweiz und das Fürstentum Liechtenstein
Die Lieferung erfolgt nach definitiver Auftragsbestätigung an den Rechnungsempfänger oder an eine von ihm gewählte Lieferadresse bis vor die Haustüre. Unsere Lieferkosten (inkl. Transportversicherung CH + FL bis CHF 10'000.--) betragen für:
1 Flasche 75cl pro 75cl Flasche CHF 11.--
2 Flaschen 75cl pro 75cl Flasche CHF 6.50
3 Flaschen 75cl pro 75cl Flasche CHF 4.80
4 - 6 Flaschen 75cl pro 75cl Flasche CHF 2.70
7 - 11 Flaschen 75cl pro 75cl Flasche CHF 2.00
12 - 35 Flaschen 75cl pro 75cl Flasche CHF 1.50

Gratislieferung: ab 36 Flaschen à 75cl oder ab CHF 700.—Bestellwert (exkl. Zusatzleistungen Lieferung). Andere Formate werden entsprechend umgerechnet. Lieferzeit: 5 Tage. Expresslieferungen und -kosten auf Anfrage.

5.2. Zusatzleistungen Lieferung in die Schweiz und das Fürstentum Liechtenstein
Durch unseren Logistikpartner bieten wir Ihnen bei einer Bestellung ab 13 Flaschen (75cl) folgende zusätzliche Dienstleistungen an:

Etagen-/Kellerlieferung bis 70 Flaschen: CHF 10.-
Etagen-/Kellerlieferung ab 70 Flaschen: CHF 30.-
Zustellung morgens bis 10 Uhr/abends ab 17 Uhr: CHF 80.-

5.3. Auslandlieferungen
Auslandlieferungen sind nur beschränkt möglich, varieren in Bezug auf Kosten und Versandmöglichkeiten und müssen detailliert abgeklärt werden. Provisorische Auftragsbestätigungen enthalten daher nur unverbindliche Kostenangaben.

6. Abholung
Das kostenlose Abholen von bereits bestellten Weinen ist täglich zu den folgenden Tagen/Zeiten möglich:
Montag - Freitag: 7.00 - 17.00 Uhr

Abholadresse:
Gerstl Weinselektionen
c/o Planzer Transport AG
Allmendstrasse 14
5612 Villmergen

Situationsplan unter: www.gerstl.ch > Über uns (Standorte)

7. Lagergebühr
Bleiben die Weine nach erfolgter definitiver Auftragsbestätigung mehr als 2 Monate liegen, wird ab dem 3. Monat eine Lagergebühr von monatlich CHF 1.00 pro 12er-Kiste erhoben. Andere Kisten- oder Flaschenformate werden entsprechend umgerechnet.

8. Kosten- und Gefahrenübergang
Die Kosten und die Gefahr des Verlustes oder der Beschädigung für die bestellten Weine gehen bei Ablieferung an oder Abholung durch den Kunden auf den Kunden über.

9. Zahlung
Rechnungen/definitive Auftragsbestätigungen sind innert 30 Tagen netto ab Rechnungsdatum zahlbar. Wir behalten uns vor, Zahlung vor Lieferung/Abholung zu verlangen. Es werden keine Rechnungen ins Ausland gestellt; Zahlungen haben ausschliesslich per Kreditkarte oder Vorauszahlung zu erfolgen. Nach Ablauf der Zahlungsfrist sind wir - nach einmaliger Mahnung - berechtigt, nach unserer Wahl die Bestellung zu annullieren oder 1% Verzugszins pro Monat plus CHF 20.-- Mahngebühr zu berechnen. Alle Weine bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Der Eintrag des Eigentumsvorbehalts bei der zuständigen Behörde bleibt vorbehalten.

10. Zapfen
Zum Glück ein Problem, dem man bei hochkarätigen Gewächsen nur sehr selten begegnet, da deren Produzenten die besten und teuersten Korken verwenden. Nach unserer Erfahrung ist etwa jeder fünfte vermeintliche Korkgeschmack auch wirklich einer. Wenn wir beanstandete Flaschen ersetzen würden, müssten wir das Risiko in unseren Margen einkalkulieren. Wir verzichten aber lieber auf einen Zapfen-Risiko-Zuschlag und bitten um Verständnis, dass wir Zapfen nicht als Mangel behandeln und keine geöffneten Flaschen zurücknehmen können.

11. Füllniveau
Ältere Weine können naturgemäss etwas Schwund aufweisen. Wir haben bei vielen Proben festgestellt, dass ein etwas tieferes Füllniveau die Qualität des Weines sehr oft gar nicht negativ beeinflusst. Trotzdem bleibt ein gewisses Risiko. In solchen Fällen senden wir Ihnen ein Foto der Flasche per E-Mail zu und Sie können selbst entscheiden, ob Sie den Wein kaufen möchten oder nicht.

12. Abfüllungen
B.B., E.B., F.B., D.B., CH bedeutet, dass es sich bei diesem Wein nicht um eine Château-Abfüllung sondern um eine belgische, englische, französische, holländische oder Schweizer Händler-Abfüllung handelt.


13. Garantie und Umtauschrecht
Wein ist vor allem Geschmackssache. Wir selektionieren nur qualitativ hervorragende Weine. Dennoch kann es sein, dass Ihnen ein Wein nicht gefällt. Dann nehmen wir ungeöffnete Flaschen eines maximal 10 Jahre alten Weins gegen Vorweisung der bezahlten Rechnung anstandslos zurück und tauschen sie gegen einen Wein, der Ihnen besser gefällt, vorausgesetzt der Wein wurde immer einwandfrei gelagert. Wir bitten Sie, die Lieferung nach Erhalt auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Unversehrtheit zu prüfen und uns allfällige Beanstandungen innerhalb von 8 Tagen nach Erhalt zu melden. Rechtzeitig gerügte mangelhafte oder falsche Lieferungen nehmen wir diskussionslos zurück und gewähren Ersatz. Eine Weingutschrift in maximal der Höhe des Kaufpreises findet einzig statt, wenn kein Warenersatz geleistet werden kann. Barrückzahlungen sind ausgeschlossen.

14. Subskriptionen

14.1. Subskriptionen
Bei Subskriptionen kaufen wir nach Erhalt Ihrer Zahlung die von Ihnen bestellten Weine in unserem Namen aber auf Rechnung und Gefahr des Kunden. Die Preise für Subskriptionen verstehen sich pro 75cl-Flasche, inkl. Mehrwertsteuer, Zoll, Transport, Versicherung und Import bis unser Lager Villmergen. Die Preise beinhalten auch unsere Ansprüche als Kommissionär auf Auslagenersatz und Kommission. Die Nachbelastung einer allfälligen Erhöhung der Mehrwertsteuer bis zum Zeitpunkt der Auslieferung bleibt vorbehalten. Der Kunde erwirbt direkt das Eigentum an der Ware mit deren Auslieferung durch das Château. Wir besorgen den Import der Weine für den Kunden und liefern diese nach unserer schriftlichen Avisierung an den Kunden aus (Lieferkosten gemäss Ziff. 5 dieser AGB). Es besteht auch die Möglichkeit zur Abholung der Weine gemäss Ziff. 6 dieser AGB.

14.2. Flaschengrössen
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, auch in Subskription sämtliche Flaschen einzeln zu kaufen. Kistenanbruch pauschal CHF 4.00 pro Position. Die Auslieferung der Einzelflaschen erfolgt in neutralen Gebinden/Kartons.

14.3. Zuteilung
Von einigen Weinen werden wir für Sie wohl zu wenig einkaufen können. Um diese so gerecht als möglich zu verteilen, sammeln wir die Bestellungen und machen eine entsprechende Zuteilung. Sollte ein Wein aus irgendeinem Grunde nicht lieferbar sein, werden wir uns bemühen, Ihre Bezahlung beim Lieferanten, in der Regel Château oder Négociant, für Sie zurück zu fordern. Nach Möglichkeit sind solche Rückerstattungsansprüche durch Bankgarantien abgesichert.

15. Events
Die Anmeldung zu einem Anlass erfolgt online, schriftlich oder mündlich und ist verbindlich. Es gelten die im konkreten Angebot genannten Anlasskosten. Bis zwei Tage vor Beginn des Anlasses werden die Veranstaltungskosten unter Anrechnung einer Bearbeitungsgebühr zurückerstattet. Bei einem späteren Rücktritt (1 Tag vor Anlassbeginn oder am Anlasstag selber) werden die vollen Anlasskosten verrechnet. Wir behalten uns vor eine Veranstaltung abzusagen, sollten sich zu wenige Teilnehmer dazu angemeldet haben oder aus Gründen, die es verunmöglichen, den Anlass durchzuführen. In diesem Fall hat der Teilnehmende Anspruch auf eine Ersatzveranstaltung. Falls keine gleichwertige Veranstaltung stattfindet, werden die Anlasskosten zurückerstattet. Schadenersatzforderungen sind ausgeschlossen. Die Anlassteilnehmenden haften für alle von ihnen anlässlich der Eventteilnahme verursachten Beschädigungen am Eigentum von Gerstl Weinselektionen und Dritten. Für Schäden und Verluste am Eigentum der Anlassteilnehmenden wird keine Haftung übernommen. Die Teilnahme an der Veranstaltung erfolgt auf eigene Verantwortung.

16. Copyright
Copyright für sämtliche Text- und Bildbeiträge von Gerstl Weinselektionen bei
Gerstl Weinselektionen, ein Bereich der Badaracco SA
Fegistrasse 5
CH-8957 Spreitenbach

17. Datenschutz
Wir verstehen uns als Vermittler von schönen Weinen. Wir handeln nicht mit Ihren persönlichen Daten. Aus diesem Grunde werden lediglich diejenigen Daten erfasst, welche zur Abwicklung Ihrer Bestellung notwendig sind. Persönliche Kundendaten werden entsprechend der Datenschutzgesetzgebung vertraulich behandelt und weder an Dritte weiter gegeben, noch für Fremdwerbung eingesetzt oder verkauft.

18. Sicherheit
Sensitive Daten (insbesondere Angaben bei Bezahlungen mit Kreditkarte) werden ausschliesslich verschlüsselt und dadurch geschützt übermittelt.

19. Internet
Cookies
Sie erhalten möglicherweise die Anfrage Ihres Browsers, ob Sie ein Cookie akzeptieren wollen. Wenn Sie zustimmen, speichert das Cookie eine Identifikationsnummer, die dazu dient, die Kommunikation während des Bestellvorgangs zu erleichtern. Es werden keine Daten von Ihrem Computer abgefragt oder gar gespeichert.

Browserfähigkeit
Der Gerstl-WebShop funktioniert einwandfrei mit allen wichtigen Browsern, wobei wir die aktuellen Versionen voraussetzen. Dies sind:
Internet Explorer: 7 oder neuer
Mozilla Firefox: 4 oder neuer
Opera: 9 oder neuer
Safari: 5 oder neuer
Google Chrome: 8 oder neuer

Bei jedem Betriebssystem werden die Schriftgrössen entsprechend angepasst. Die ideale Bildschirm-Auflösung beträgt 1024 x 768 Bildpunkte. Die Seiten des Gerstl-WebShops passen sich automatisch dem Bildschirm an.

20. Gesetzliche Bestimmungen
Alkoholische Getränke dürfen in der Schweiz gemäss den gesetzlichen Bestimmungen nicht an Jugendliche unter 16 Jahren verkauft werden, Spirituosen nicht an Minderjährige unter 18 Jahren. Mit Ihrer Bestellung anerkennen Sie diese Bestimmungen und bestätigen, dass Sie zum Einkauf berechtigt sind.

21. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Anwendbar ist schweizerisches Recht. Das Wiener Kaufrecht wird explizit ausgeschlossen. Gerichtsstand sind die ordentlichen Gerichte am Sitz von Gerstl Weinselektionen, einem Bereich der Badaracco SA.

29.9.2011

Gerstl Weinselektionen, ein Bereich der Badaracco SA
www.gerstl.ch

Event-Agenda

23.08.17  W&D Gantenbein  in Ormalingen
04.09.17  Top of Gerstl-Degu  in Luzern
14.09.17

 Deutsche Weine
 & Rieslinge 2016
 in Zürich

21.09.17

 Deutsche Weine
 & Rieslinge 2016
 in Basel

12.10.17  W&D Monteverro  in Ormalingen
19.10.17  Top of Gerstl-Degu  in Bern
26.10.17  Spanien & Portugal  in Zürich
28.10.17  Spanien & Portugal  in St. Gallen
02.11.17  Spanien & Portugal  in Basel
11.11.17  Weinbörse  in Zürich
01.12.17  Rock'n'Wine  in Berschis

Bleiben Sie immer informiert

Mit unserem Newsletter erfahren Sie stets aus erster Hand über unsere Neuheiten und unsere Promotionen. Melden Sie sich gleich an.

Zur Newsletter-Anmeldung...